Veranstaltungen des ÖSV

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Veranstaltungen von Mitgliedern

28. 2.: Lesung von Alexander Peer im 50pluscenter (Salzburg)

Am 28. Feber um 16 Uhr findet im 50pluscenter in Salzburg eine Lesung und Bildershow mit Alexander Peer statt, der seinen kulturhistorischen Reiseführer „111 Orte im Pinzgau, die man gesehen haben muss“ vorstellt.

Es ist erstaunlich, wie sehr ein Klo an einer unerwarteten Stelle für Aufmerksamkeit sorgt! Denn das Kirchenklo in Aufhausen bringt der zierlichen Barockkirche Gäste, die nicht nur zum stillen Gebet hier einkehren. Da passt auch gut die Geschichte vom „Reizpo“ dazu, dem Objekt des 2021 verstorbenen Skulpteurs Anton Thuswaldner, der damit das Sitzfleisch des Autors O.P. Zier in Form eines Palindroms festhält - dank der Materialwahl Granit vielleicht bis in alle Ewigkeit?

50pluscenter
Alpenstraße 99
5020 Salzburg

29. 2.: Lesung von Peter Campa u.a. im Offspace (Wien)

Am Donnerstag, dem 29. Feber um 19 Uhr findet unter dem Titel „Literatur am Schalttag – nur alle 4 Jahre“ die Erstpräsentation der Eintagszeitung „Der Schalttag“ im Offspace statt. Es lesen: Peter Campa, Robert Eder, Erik Hardenberg, Daniela Noitz, Monika Schrottmeyer und Christian Schwetz.

Offspace, Club International C.I.
Payergasse 14
1160 Wien

1. 3. Finissage mit Linda Gaenszle u.a. in der Galerie am Park (Wien)

Am Freitag, dem 1. März um 18 Uhr findet die Finissage zur Ausstellung „Paradigmenwechsel“ in der Galerie am Park statt.

Begrüßung: Luise Buisman
Gespräche mit den Künstlerinnen: Eva Indrak, Heide Breuer, Linda Gaenszle, Renate Polzer, Tonia Kos, Ulrike Chladek und Yoly Maurer

Galerie am Park
Liniengasse 2a
1060 Wien

1. 3.: Lesung mit Simon Konttas u.a. im Café Korb (Wien)

Am Freitag, dem 1. März um 19 Uhr findet im Café Korb eine Lesung mit Ludwig R. Fleischer, Ferri „pi“ Trümmel, Simon Konttas und Anna Stockhammer unter musikalischer Begleitung von Martin Rauhofer auf der Gitarre statt.

Freie Spende.

Café Korb
Brandstätte 9
1010 Wien

3. 3. Lesung von Jutta Treiber im Kino Oberpullendorf

Am Sonntag, dem 3. März um 15 Uhr präsentiert Jutta Treiber ihren neuen Band „Lyrisches Kulinarium“ im Kino Oberpullendorf.

Jutta Treibers neues Buch „Lyrisches Kulinarium“, ein poetisches Hausbuch für Groß und Klein. Angelegt wie ein Kochbuch beinhaltet der Band, was die Oberpullendorfer Autorin in ihrer Gedichte-Küche im Lauf der Jahre gerührt, gebraut und gebacken hat.

Kino Oberpullendorf
Hauptstraße 55
7350 Oberpullendorf

 

3. 3. Lesung von Armin Baumgartner, Beppo Beyerl und Rudolf Kraus im Little Stage (Wien)

Am Sonntag, dem 3. März um 19 Uhr 30 lesen Armin Baumgartner, Beppo Beyerl und Rudolf Kraus im Little Stage aus ihren neuen Büchern. Wolf & Licht spielen dazu ihre feschesten Wienerlieder.

Eine Veranstaltung mit Unterstützung der GAV.

Little Stage
Ramperstorffergasse 66
1050 Wien

6. 3.: Lesung in der Vinothek Miller-Aichholz (Wien)

Am Mittwoch, dem 6. März um 18 Uhr präsentiert der Kulturverein Anima Incognita die Anthologie Rubicon.
Mit dabei sind Sophia Benedict, Ilse Victoria Bösze, Hans Dama, Cornelia Divoky, Franz Forster, Andrea Glatzer, Bernhard Heinrich, Sonja Henisch, Ernst Karner, Ingrid Karner, Elfriede Klima, Eva Meloun, Gerhard Pauza, Ingrid Schramm, Rikke Seidl, Petra Sela, Hüseyin Simsek, Manfred Stangl, Michael Stradal, Hubert Thurnhofer, Horst Weber und Peter Paul Wiplinger.
Moderation: Hubert Thurnhofer

Vinothek Miller-Aichholz
Favoritenstraße 22
1040 Wien

10. 3.: Lesung von Jutta Treiber im Sconarium (Bad Schönau)

Am Sonntag, dem 10. März um 15 Uhr 30 bringt as Projekt „KünsteReigen“ zum vierten Mal eine Auswahl regionaler Künstler:innen unterschiedlicher Genres zu einem gemeinsamen Programm auf die Bühne im Sconarium. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen und gehaltvollen Nachmittag.

Gesang: Christoph Stocker und Sabine Hammer. Begleitung: Christian Richter. Lyrik: Jutta Treiber. Malerei: Doris Schamp. Solopiano: Akari Komiya. Tanz: Marie-Rose und Zoe Wagner. Moderation: Tanja Peklar-Zarka.

Kartenverkauf beim Gemeindeamt Bad Schönau, Sconarium oder online unter diesem Link.

Einlass ab 15 Uhr

Sconarium Bad Schönau
Kurhausstraße 9
2853 Bad Schönau

10. 3.: Lesung von Peter Campa im Café Francis (Wien)

Am Sonntag, dem 10. März um 15 Uhr findet eine Lesung von Peter Campa im Café Francis statt. Er liest aus unveröffentlichten Manuskripten und aus seinen beiden im Sisyphus-Verlag erschienenen Büchern „Der alte Hund“ und „Die fetten Jahre sind vorbei“.

„Für mich sind die Wiener Plätze interessant, wo die Touristen nicht hingehen.“ Dies meint Peter Campa, der schon seit 1954 in dieser Stadt lebt. Hier lebt er nicht nur, sondern er erlebt auch und er präsentiert sowohl seine eigenen Erlebnisse der letzten Jahrzehnte, wie auch die seiner Alter egos, wie etwa Franz Joseph Heißenbüttel, der mit seinem irischen Wolfshund Farkas durch die Straßen dieser Stadt wandert.
Erlebnisse aus den 1970er Jahren werden ebenso rekapituliert wie auch die Veränderungen der Stadtlandschaft, aber auch Geschehnisse aus den 2010er Jahren.

Café Francis
Weihburggasse 20
1010 Wien